Vita

Wissenschaftlicher, künstlerischer und beruflicher Werdegang

2018
Wechsel an die Universität Siegen zum Sommersemester 2018

2017
Ruf auf eine W3 Professur „Kunstpädagogik“ an die Universität Siegen

2014
Erhalt des Förderpreises für Innovation und Qualität in der Lehre gemeinsam mit Prof. Dr. H. J. Schmid, Dr. Klemp, A. Heggemann, J. Lohn

2012
Ruf an die Justus-Liebig Universität Gießen als Professorin für „Kunstpädagogik mit dem Schwerpunkt Kunstdidaktik“ (nicht angenommen)

seit 2006
Professorin für „Kunst und ihre Didaktik/ Schwerpunkt Bildhauerei“ an der Universität Paderborn

2003 – 2006
Lehrbeauftragte an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf im Fach Philosophie/ Fachbereich Kunstbezogene Wissenschaften

2003
Promotion im Fach Philosophie im Fachbereich Kunstbezogene Wissenschaften an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Dr. Paul Good, Kunstakademie Düsseldorf (Zweitgutachter: Prof. Dr. Norbert Henrichs, Heinrich Heine Universität Düsseldorf)Thema: „Spinoza und Vermeer. Immanenz in Philosophie und Malerei“

2000 – 2006
Studienrätin am Konrad-Heresbach Gymnasium in Mettmann in den Fächern Kunst und Philosophie

2000
Zweites Staatsexamen in den Fächern Kunst und Philosophie (SI/ SII)

1998 – 2000
Referendarzeit in den Fächern Kunst und Philosophie

1997
Akademiebrief der Kunstakademie Düsseldorf im Studiengang Freie Kunst/ Bildhauerei

1997
Erstes Staatsexamen in den Fächern Kunst und Philosophie (SI/ SII)

1996 – 1998
Mitarbeit in der pädagogischen Abteilung des Museums am Abteiberg Mönchengladbach

1996
Reisestipendium der Kunstakademie Düsseldorf nach Burma

1995
Meisterschülerin von Fritz Schwegler

1990 – 1997
Studium der Bildhauerei an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Klaus Rinke und Prof. Fritz SchweglerStudium der Philosophie an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf

1971
Geboren in Düsseldorf

 

Tätigkeiten/ Akademische Selbstverwaltung

2017
Mitarbeit in der Berufungskommission „Kunst im öffentlichen Raum“ an der Universität Osnabrück

Leitung der Berufungskommission „Malerei“ an der Universität Paderborn

2016
Konzeption und Durchführung der Tagung „Skulptur Lehren. Künstlerische, kunstwissenschaftliche und kunstpädagogische Perspektiven auf Skulptur im erweiterten Feld“, Universität Paderborn.

2015
Sektionsleitung auf dem Bundeskongress der Kunstpädagogik in Salzburg gemeinsam mit Prof. dr. Petra Kathke, Susanne Henning, Anna Penning zu „(Zwischen-) Raum, Körper, Klang – Skulpturales Handeln von Kindern und Jugendlichen“.

2014/15
Leitung der beiden Berufungskommissionen „Kunstdidaktik mit dem Schwerpunkt Inklusion“

seit 2015
Mitglied der PLAZ-Projektgruppe Inklusion und Sonderpädagogische Förderung. Arbeitsschwerpunkt: Gemeinsames Verständnis von Inklusion/Paderborner Leitbild

2012 – 2015
Mitglied des Fakultätsrats

seit 2012
Fachverbundssprecherin Praxissemester

2012
Konzeption, Organisation und Durchführung des Kunstpädagogischen Tages NRW 2013 in Kooperation mit dem BDK NRW zum Thema „Handeln im Kunstunterricht. Bezugsfelder der Kunstpädagogik zwischen Kunstpraxis und Kunstwissenschaft“

2012
Jurorentätigkeit: Vergabe des Woldemar Winkler Preises, Sparkasse Gütersloh

2011
Jurorentätigkeit: Kunst am Bau für die Bildungsstätte der Kreishandwerkerschaft Mönchengladbach

2010/11
Konzeption der BA und MA Studienordnungen Kunst in den Lehrämtern Grundschule, HRG, Gym/Ge und BK

2009/10
Mitglied der Berufungskommission „Kunstpädagogik“ an der Universität Bielefeld

2009/10
Mitglied der Arbeitsgruppe zur Erstellung des Frauenförderplans der Fakultät für Kulturwissenschaften (zusammen mit Prof. Dr. Grotjahn)

2009
Mitarbeit am Bundeskongress der Kunstpädagogik 2009 an der Kunstakademie in Düsseldorf (Sektionsleitung „Lehr- und Lernprozesse im Spannungsfeld von künstlerischer Praxis und Kunsttheorie“)

2009
Jurorentätigkeit: Kunstprojekt im öffentlichen Raum/ Bahnhofvorplatz durch die Stadt Warendorf

2009
Gutachterin für die Studienstiftung des deutschen Volkes

2009
Mitglied der Berufungskommission Kunstpädagogik an der Universität Bielefeld

2008
Organisation und Durchführung der Tagung „Kunstpädagogischer Tag 2009“ zum Thema „Bilder herstellen – Fragen und Anregungen zur gestalterischen Praxis“ (zusammen mit dem BDK NRW)

2008
Mitglied der Berufungskommission Textilpraxis an der Universität Paderborn

2008
Mitkonzeption des neuen Studiengangs (BA) „Kunst und Kunstvermittlung“

2008 – 2018
Initiatorin der SILOGESPRÄCHE, einem künstlerischen und kunstwissenschaftlichen Forschungsprojekt an der Universität Paderborn (zusammen mit Prof. Dr. S. Autsch)
(http://groups.uni-paderborn.de/silogespraeche)

seit WS 2016
Fachsprecherin Kunst

SS 2015
Stellvertretende Fachsprecherin Kunst

WS 2014 – SS 2015
Fachsprecherin Kunst

2011 – 2014
Stellvertretende Fachsprecherin Kunst

2007 – 2010
Fachsprecherin Kunst

seit 2007
Mitglied der Kommission für Lehre, Studium und Qualitätsmanagement

2007 – 2012
Mitglied der Senatskommission für Lehre, Studium und Qualitätsmanagement

2007 – 2010
Mitglied der Kommission zur Erstellung eines Leitfadens zur Evaluation in der Fakultät für Kulturwissenschaften (zusammen mit Prof. Dr. Burrichter, Prof. Dr. Schaper, Dr. Reuther)

seit 2006
Vorsitzende der Eignungsprüfungskommission für alle Lehrämter

seit 2006
Verantwortlich für die Studienfachberatung

seit 2006
Erstellung und Betreuung der in Prometheus integrierten Bilddatenbank zur „Skulptur des 20. und 21. Jahrhunderts“ im Rahmen des Projekts „Paderborner Bildungsarchiv“

seit 2006
Durchführung von Umstrukturierungsmaßnahmen des Faches, insbesondere in Bezug auf Werkstätten und Atelierbetrieb, verantwortlich für alle Werkstätten

2006 – 2014
Fachvertretung im Prüfungsausschuss/Ansprechpartnerin zum Prüfungsamt/PLAZ (seit 2014 als Vertretung)

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen

BDK e.V. Fachverband für Kunstpädagogik

Spinoza Gesellschaft

DHV